THE DANCE 2018URBAN DANCE COMPETITIONROAD TO VICTORY

The Dance ist eine zweistufige Competition. In der ersten Runde tritt jede Crew mit einer eigenen Choreografie auf, die von der Technical Jury bewertet wird. Die vier Crews mit den höchsten Bewertungen ziehen in die zweite Runde und duellieren sich jeweils paarweise in den beiden Halbfinal-Battles. Die zwei Gewinner-Crews vom Halbfinale treffen im finalen Battle aufeinander und kämpfen um die Titel Krone „Best of Show“.   Neben dem Titel „Best of Show“ gibt es zwei weitere Kategorien, welche die Crews für sich entscheiden können – „Best of Style“ und „Best of Sound“. Für die Vergabe dieser beiden Auszeichnungen ist ausschließlich die Lifestyle Jury verantwortlich.
The-Dance_Competition

THE DANCE 2018Technical Jury2018

Die namhafte Technical Jury ist zuständig für die Bewertung  der Choreografien und Battles der internationalen Crews. Sie sind allesamt die Besten ihres Faches und mehr als einem Jahrzehnt in der Szene tätig.

TechnicalJURYStorm

Niels Robitzky, aka Storm, ist Europas Tanzlegende Nr. 1. Er bereichert zum dritten Mal die The Dance Technical Jury. Storm spezialisierte sich seit seinem 14. Lebensjahr auf die Tanzstile Popping & Locking. B-Boy-Legende, Pionier und Autor – Storm ist ein Phänomen und brachte die urbanen Tanzstile auf die grossen Theaterbühnen dieser Welt. Die Urban-Dance-Entwicklung ist durch seine einzigartigen Fähigkeiten stark geprägt worden.

TechnicalJURYSALAH

Der Entertainer Salah, auch bekannt als Spider Salah, zieht mit seinen überirdischen Popping und B-boying Skills die Massen in seinen Bann. Dank seiner Erfahrungen, Fähigkeiten und seinen internationalen Erfolgen auf den grossen Bühnen dieser Welt ist Salah als Technical Jury für The Dance prädestiniert.  

TechnicalJURYNIKI

Niki widmet sich seit ihrer frühsten Kindheit dem Tanzen und hat ihre Inspiration in der Hip-Hop-Kultur gefunden. Sie ist eine sehr bekannte Persönlichkeit in der Battle Szene und repräsentiert Schweden immer wieder an internationalen Tanz-Events. Für ihre einzigartige Ausdrucksweise wird sie überall auf der Welt wiedererkannt und geschätzt. Sie reist um die ganze Welt, um in ihren Workshops, an Auftritten oder Battles ihre Vision zu teilen. Sie ist unter anderem Gewinnerin von „Juste Debout“ 2010, „WDC“ 2010, „SDK Hip-Hop“ 2011, „Fresh Battle“ 2014 und „Just Play“ 2015.  

THE DANCE 2018Lifestyle Jury2018

In der Lifestyle Jury werden bekannte Persönlichkeiten der Schweiz vertreten sein. Sie küren ausschliesslich die Gewinner der beiden neuen Kategorien: "Best of Style" (Look & Outfit) und "Best of Sound" (Interpretation).

LIFESTYLEJURYLUCA HÄNNI

Luca Hänni ist ein musikalisches Multitalent. Er singt, spielt Piano, Gitarre und Schlagzeug. Der grandiose musikalische Erfolg katapultierte seine erste Single «Don’t Think About Me» in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Spitzenposition der Charts und überhäufte den smarten Musiker mit Gold- und Platinawards. Als Gewinner der zweiten Staffel "Dance Dance Dance" 2017 in Deutschland zeig Luca Hänni, dass er nicht nur singen, sondern auch tanzen kann.

LIFESTYLEJURYZOË PASTELLE

Zoë Pastelle ist mit zarten 18 Jahren die erfolgreichste Influencerin der Schweiz. Die gebürtige Zürcherin überzeugt ihre Follower mit stilvollen Beiträgen aus der Lifestyle-, Fashion- und Travel-Welt. Neben ihren Social Media Aktivitäten widmet sie sich dem Schauspiel und überzeugte 2017 im preisgekrönten Film Blue my Mind. Die vielseitig talentierte Zoë Pastelle liebt es, Menschen zu bewegen und gemeinsam mit ihnen kreative Projekte in Angriff zu nehmen.

LIFESTYLEJURYBENDRIT BAJRA

Wenn es darum geht, die Masse zu begeistern, ist Bendrit Bajra unschlagbar. Mit seiner offenen, bodenständigen und sympathischen Art wickelt er alle um seine Finger – egal ob jung oder alt. Der Junge aus Schwamendingen liebt Hip Hop und alles, was aus der Urban Szene kommt und ist daher perfekt für den Job.

LIFESTYLEJURYKARIN EL MAIS

Karin El Mais ist eine prägende Figur in der Schweizer Medienlandschaft und seit Mitte 2017 Unterhaltungschefin bei der Schweizer Illustrierten. Sie hat einen steilen Aufstieg hinter sich und arbeitete bereits für die grössten Medienhäuser des Landes. So war die Journalistin unter anderem tätig für das SRF, stellvertretende Ressortleiterin beim „Sonntagsblick“ und führte bei TeleZüri als leitende Produzentin die Geschicke der Sendungen „TalkTäglich“ und „SommerTalk“. Keine kennt den People-Journalismus besser als Karin El Mais und ist als Vertreterin einer der grössten Zeitschriften der Schweiz bestens gerüstet für die Tätigkeit als Lifestyle Jurorin.