THE DANCESPECIAL ACTS2018

Auch für die dritte Ausgabe von The Dance werden namenhafte special Acts das Hallenstadion zum toben bringen. Akon (USA) und Bars & Melody (UK) haben 2017 ihr Können unter Beweis gestellt. Ohne bereits zu viel zu verraten, ist ein Spektakel garantiert und für jeden Geschmack etwas dabei.

HOSTNikeata ThompsonMODERATION

Mit 19 Jahren entschloss sich die vielseitig talentierte Nikeata Thompson, sich ganz dem Tanzen zu widmen und hat die Band SEEED viele Jahre als Choreografin & Tänzerin begleitet. Bereits damals galt sie als eine der heissesten Tänzerinnen der Szene und es folgten viele erfolgreiche Engagements. Seit 2013 ist sie Mitglied der "Got to dance"-Jury und ist mit ihrem fundierten Wissen für diese Aufgabe prädestiniert. In ihrer eigenen Agentur "NT Agency" fördert sie junge Talente und ermöglicht ihnen die Erfüllung ihrer Träume. Bereits letztes Jahr moderierte sie die The Dance Live-Übertragung von Red Bull und steht bei der neuen Ausgabe nun im Rampenlicht der grossen Bühne.  

LIVE ACTLUCA HÄNNITHE DANCE 2018

Luca Hänni ist ein musikalisches Multitalent. Er singt, spielt Piano, Gitarre und Schlagzeug. Der grandiose musikalische Erfolg katapultierte seine erste Single «Don’t Think About Me» in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Spitzenposition der Charts und überhäufte den smarten Musiker mit Gold- und Platinawards. Als Gewinner der zweiten Staffel "Dance Dance Dance" 2017 in Deutschland zeig Luca Hänni, dass er nicht nur singen, sondern auch tanzen kann.

LIVE ACTBeatboxerfiiTHE DANCE 2018

Der österreichische Künstler Beatboxerfii verkörpert die Freude an der Musik. Nur mit seiner Stimme erzeugt der international gern gesehene Liveact abwechslungsreiche Musik zwischen Party, Comedy, Pop und Alternative. Sein individueller Sound und persönlicher Stil wird weltweit geschätzt. Ob als Support, Feature oder bei gemeinsamen Auftritten begeisterte Beatboxerfii unzählige Stars wie z.b. Aloe Blacc, Sean Paul, Gentleman, Marilyn Manson, Cro etc. Beatboxerfii wurde auch mit Preisen auszeichnet wie Los Angeles Music Award, World Loopstation Championship, Austrian Dance Award, Kleinkunstkartoffel, Austrian Newcomer Award, Golden Diploma Vokal Total oder eingetragene Bestleistungen für das Guinness Buch der Rekorde.

THE DANCEDJs2018

Für die richtigen Beats während den Battles sorgen internationale DJs mit langjähriger Erfahrung. Zuständig für die After Show Party und die Swisstour sind altbekannte The Dance DJs, die bereits die letzten zwei Jahre für die Musik verantwortlich waren.

FROM LONDONDJ RENEGADETHE DANCE BATTLES

Durch seine Erfahrung ist er einer der meist respektierten DJ’s in der Hip Hop Szene. DJ Renegade gilt als Spezialist, wenn es darum geht, Tänzern den passenden Beat zu liefern. Er ist stark gefragt und die meiste Zeit damit beschäftigt, um die Welt zu reisen und bei den grössten Tanz Events aufzulegen.

FROM THE NETHERLANDSDJ NOBUNAGATHE DANCE BATTLES

DJ Nobunaga gilt als einer der erfahrensten DJs der Tanzszene. In jungen Jahren selbst als Breakdancer tätig, legt er mittlerweile den richtigen Sound für die Tänzer an den Battles auf. Durch seine Variation und Kombination der Musik von Beats mixt zu einem Funk Track, Jazz Funk, einem klassischen Song, über zu Hip hop, lässt er sich immer neu inspirieren und schafft somit seinen eigenen Sound.  

FROM SWITZERLANDDJ A.S.ONEAFTER-SHOW-PARTY

„The Dance Anthem von DJ A.S.ONE x JAM Feat. NateIvity & Hardy - You know it's lit“ stammt aus der Feder von A.S.One. Der 30-jährige gehört mit 190 Bookings National & International pro Jahr, zu den führenden Schweizer Hip Hop- DJs/Producers. Wann immer US-Stars wie Kanye West, Chris Brown, Rick Ross und Tyga in der Schweiz zu Gast sind, ist klar, wer der Mann für die Afterparty ist: A.S.One.

FROM SWITZERLANDDA LOCWILDERAFTER-SHOW-PARTY

DJ Locwilder tritt an den angesagtesten Parties der Schweiz auf, wie zum Beispiel: SILK (Mascotte, ZH), Addiction (Hiltl Club, ZH) oder Ménage à Trois (Backstage, SG). Er ist ein grosser Fan der Urban Music und definitiv in der Szene angekommen und wird die After-Show-Party im Kameha Grand Hotel rocken.