SWISS TOUR FINALS 201912 August 2019QUALIFIKATION TEAM SCHWEIZ

NEU: Am 12. August 2019 finden die Swiss Tour Finals am Hauptbahnhof Zürich statt, wo sich die 10 besten Tanzcrews und die 10 besten Solotänzer der Schweiz über die Swiss Tour qualifizieren können. Die Gewinnercrew repräsentiert im Mai 2020 am internationalen Event The Dance 2020 das Team Schweiz. Nähere Infos unter: Swiss Tour

REPLAYTHE DANCE 2018HIGHLIGHTS

And the Winner of 2018 is...The Ruggeds From HOLLAND

Die dritte Ausgabe von The Dance ist vorbei und zehn der weltbesten Crews aus dem Bereich Urban Dance sind gegeneinander angetreten. Nach drei Stunden bester Unterhaltung und hochstehender Tanz-Action setzte sich die Crew Ruggeds (NLD) schliesslich durch und jubelte über den verdienten Sieg. Die Crew trägt nun ein Jahr den stolzen Titel Winner of The Dance„Best of Show 2018“. Standing Ovation gab es nicht nur bei den hochstehenden Choreographien, sondern auch bei Weltstar Willy William. Dieser heizte das Publikum so richtig an. Auch der Schweizer Popstar „Luca Hänni“ konnte die Zuschauer um die Finger wickeln. Wie bereits im letzten Jahr konnte The Dance die Erwartungen übertreffen und die Besucher kamen in den Genuss einer erstklassigen Show. Das Niveau der Competition war extrem hoch und die Crews boten spektakuläre Perfomances. Auch die Gewinner der Swisstour, die Mazda Teams white und black, begeisterten das Publikum.  

The Dance 2018AUFTRITTE CREWSHallenstadion Zürich

And the winner of 2017 is... PROTOTYPEFROM GREAT BRITAIN

Die zweite Ausgabe von The Dance ist vorbei und zehn der weltbesten Crews aus dem Bereich Urban Dance sind gegeneinander angetreten. Nach drei Stunden bester Unterhaltung und hochstehender Tanz-Action setzte sich die Crew Prototype (GBR) schliesslich durch und jubelte über den verdienten Sieg. Die Crew trägt nun ein Jahr den stolzen Titel „Winner of The Dance 2017“. Auf dem zweiten Platz landet die Crew OBC (RUS), auf dem dritten die Super Cr3w (USA). Standing Ovation gab es nicht nur bei den hochstehenden Choreographien, sondern auch bei Weltstar Akon. Dieser heizte das Publikum an und zeigte, wie man Party macht. Neben Akon konnte auch das britische Newcomer Duo „Bars and Melody“ die Zuschauer um die Finger wickeln. Wie bereits im letzten Jahr konnte The Dance die Erwartungen übertreffen und die Besucher kamen in den Genuss einer erstklassigen Show. Das Niveau der Competition war extrem hoch und die Crews boten spektakuläre Perfomances. Auch die Gewinner der Swisstour, die Mazda Teams white und black, begeisterten das Publikum.

The Dance 2017AUFTRITTE CREWSHallenstadion Zürich

Deine Nachrichtin TanzmovesKlicke ins Feld und lass deine Nachricht tanzen

Hier klicken um deine Nachricht einzugeben